Falk neuer Stellvertreter

Neuwahl beim FDP-Kreisverband Weissenburg-Gunzenhausen

Sie sind die Delegierten für die Europawahl: Kreisvorsitzender Thomas Geilhardt, Landtagskandidatin Gabriele Bartram und Bezirkstags-Listenbewerber Werner Falk. Foto: FR Presse/B.List

Noch stecken die Parteien mitten im Landtagswahlkampf da stehen für sie die organisatorischen Vorbereitungen der Europawahl 2019 an. Die Freien Demokraten im Kreis wählten ihre Delegierten für den Europaparteitag: Kreisvorsitzender Thomas Geilhardt, Landtagskandidatin Gabriele Bartram und Bezirkstags-Listenbewerber Werner Falk.

Als Ersatzdelegierte wurden Jürgen Meyer (Gunzenhausen), Marianne Wöllmer (Weißenburg) und Ulrike Rauscher (Treuchtlingen) gewählt. Die 52 mittelfränkischen Delegierten tagen am 20. Oktober in Nürnberg und bestimmen die Vertreter für die Landesvertreterversammlung Bayern, die am 17./18. November in Amberg über die personellen Vorschläge befindet.

Die Freien Demokraten nahmen zugleich auf ihrer Jahresmitgliederversammlung im Parkhotel Altmühltal die Neuwahl der Vorstandschaft vor, wobei sich nur geringe Verschiebungen ergaben. Kreisvorsitzender Thomas Geilhardt aus Pleinfeld brachte die Aktivitäten der letzten beiden Jahre in Erinnerung. Dazu zählten die Begegnungen der altmühlfränkischen Liberalen mit prominenten Politikern wie der Europaabgeordneten Nadja Hirsch, dem führenden Bundespolitiker Dr. Marco Buschmann, dem Landesvorsitzenden Daniel Föst, dem Rechtsexperten MdB Dr. Stephan Thomae, dem Agrarfachmann Dr. Fritz Bullinger und der Sportpolitikerin Britta Dassler.

Zum neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden wählten die Mitglieder unter der Regie des Sitzungsleiters Berndt List aus Schwabach den Gunzenhäuser Stadtrat und Listenbewerber für den Bezirkstag Werner Falk. Wiedergewählt wurden Kreisvorsitzender Thomas Geilhardt, Gabriele Bartram als stellvertretende Kreisvorsitzende sowie Schatzmeisterin Frauke Geilhardt aus Pleinfeld, Schriftführerin Marianne Wöllmer aus Weißenburg und die Beisitzer Günther Hagenheimer (Weißenburg), Winni Rathsmann (Muhr am See), Hans Meckel, Jürgen Meyer (beide Gunzenhausen), Ulrike Rauscher (Treuchtlingen) und Susanne Geilhardt (Pleinfeld).


Neueste Nachrichten